Häufige Abkürzungen der Wirtschaftsjunioren

BUKO

Bundeskonferenz der Wirtschaftsjunioren Deutschland. Hier treffen sich einmal im Jahr etwa 1000 Mitglieder aus ganz Deutschland, um sich in Seminaren, Workshops, Betriebsbesichtigungen und Trainings fortzubilden, zu netzwerken, den neuen Bundesvorstand zu wählen, uvm.

DEKO Bayern

Delegiertenkonferenz des Landesverbands Bayern. Diese findet als zweite Landeskonferenz im Oktober statt und dauert in der Regel von Freitag Abend - Sonntag Mittag. Auch hier gibt es ein Seminar-Programm, Firmenbesichtigungen oder Stadtführungen. Parallel treffen sich die bayerische Kreissprecher zur Delegiertenversammlung mit Wahl des neuen Landesvorstands.

JCI

Junior Chamber International. Die Wirtschaftsjunioren Deutschland sind Teil des weltweiten Netzwerkes Junior Chamber International, das in St. Louis, USA 1915 gegründet wurde.

KHT

KnowHowTransfer. Die Wirtschaftsjunioren haben das Privileg mit Politikern auf Landes-, Bundes- und Europaebene einen Austausch auf Augenhöhe zu pflegen. Dazu dürfen Mitglieder der Wirtschaftsjunioren Politiker aller Parteien für ein paar Tage bei ihrer täglichen Arbeit begleiten und können so einen Einblick in die politische Arbeit gewinnen.

LAKO (Bayern)

Landeskonferenz. In mehreren Bundesländern (z.B. Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfahlen, Hessen, ...) findet einmal pro Jahr die Landeskonferenz statt. Die adäquate Konferenz ist die HAKO (Hanseraum-Konferenz) oder MIRKO (Mitteldeutsche Regionalkonferenz), wenn sich mehrere Bundesländer aufgrund der Größe an Mitgliedern und Kreisen zusammenschließen. Auf der Landeskonferenz gibt es wie bei der BUKO Fortbildungsprogramm, Netzwerken, Abendveranstaltungen und Delegiertenversammlungen. Darüberhinaus werden auch Preise verliehen z.B. für das beste Bildungsprojekt.

Twinning

Lokale und Nationale Organisationen innerhalb von JCI können untereinander sogenannte "Twinning"-Vereinbarungen treffen, was man auch als "Partner-Kreise" bezeichnen könnte ähnlich wie "Partnerstädte". Dazu gehören gegenseitige Besuche und je nach Ressourcen auch gemeinsame Projekte.

WJ

Abkürzung für WirtschaftsJunioren