Mit dem Bundesprojekt "WWW Wirtschaftswissen im Wettbewerb" wollen wir bei Schülern allgemeinbildender Schulen der 9. Klasse das Interesse für wirtschaftliche Zusammenhänge bei den Jugendlichen wecken, in dem die Schüler von einer oder mehreren Schulen erst im Kreis mit ihrem Wirtschaftswissen und Allgemeinwissen glänzen können. Der stärkste Schüler wird im Bundesfinale zum "schlausten Schüler" gekürt.

Das Quiz wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt. Rund 50.000 Schüler der neunten Jahrgangsstufen treten jährlich gegeneinander an und testen ihr Wissen.

Logo Wirtschaftswissen im Wettbewerb