Gruppe AK Bildung
  
Hauptgruppe
  
1000 Chancen
  

  
Über uns / Aktuelles
  
Nächste Termine
  
Kontakt
  

Herzlich Willkommen zum Thema Bildung & Verantwortung!

Bildung ist die wichtige Grundlage für Wissen und führt damit auch zu Erfolg, man kann sie jedoch auch weitergeben.

Womit wir bei unserem Zweiten Augenmerk wären, der Verantwortung, oder um die Anglizismen zu bemühen: „social responsibility“

 

Dies erbringt uns auch einige Anknüpfungspunkte zu unserem Internationalen Verband „JCI“, der „Junior Chamber International“

JCI is a nonprofit organization of young active citizens age 18 to 40 who are engaged and committed to creating impact in their communities. Active citizens are individuals invested in the future of our world. JCI gathers active citizens from all sectors of society.

Eine gemeinnützige Organisation aus aktiven jungen Mitmenschen zwischen 18 und 40 Jahren, die sich in Ihrer Gemeinschaft übereinstimmend engagieren, um etwas durchgreifend zu verändern. Um in die Welt von morgen zu investieren. JCI vereint Mitmenschen aus allen Bereichen der Gesellschaft.

All dies ist auch eine wichtige Ausrichtung unseres Bundesverbandes „WJD“, der Wirtschaftsjunioren Deutschland

 

Unsere Themen

Bildung – Persönlichkeitsentwicklung

  • Persönlich: z. B. Fortbildungen in verschiedenen Bereichen und durch Übernahme von Verantwortung in sozialen Projekten
  • Fachlich: z. B. Personalmarketing (Employer Branding), Personalauswahl, Arbeitsrecht, Informationen zu Abend-/Teilzeitstudiengängen

Verantwortung – der Wirtschaftsjunioren gegenüber der Gesellschaft

  • Durchführung des Schülerquiz "Wirtschaftswissen im Wettbewerb" in München
  • Vorträge in Schulen zu aktuellen Wirtschaftsthemen und zum Thema Projektmanagement
  • Bewerbertraining an Schulen
  • Kooperationen mit Hochschulen (Verbindung von Theorie & Praxis)

Verantwortung – der Unternehmen gegenüber den Mitarbeitern und der Gesellschaft

  • Work-Life-Balance (Vereinbarkeit von Familie & Beruf)
  • Corporate Social Responsibility (die gesellschaftliche Verantwortung der Unternehmen)
  • Gesundheitsmanagement im Unternehmen

Wir freuen uns auch auf Vorschläge und Projekte von Interessenten, Gästen und Mitgliedern.

 

Unsere möglichen Projekte:

Wir werden nicht alle in diesem Jahr ausfüllen können, aber können einen Anfang machen.

Seid dabei! Dann erreichen wir mehr!

Ein Tag Azubi“ ist ein bundesweiter Aktionstag der
Wirtschaftsjunioren Deutschland mit dem Ziel, Jugendliche
auf dieLogo für Ein Tag Azubi Chancen einer dualen Ausbildung aufmerksam zu machen.
Im Rahmen des Gemeinschaftsprojektes mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend „JUGEND STÄRKEN: 1000 Chancen“ richtet sich der Aktionstag an benachteiligte junge Menschen mit und ohne Migrationshintergrund im Alter von 12 bis 26 Jahren, denen individuelle oder soziale Hürden den Übergang von der Schule in Ausbildung und Arbeit erschweren.

Einen Tag lang bieten wir Schülern aus München die Möglichkeit bei einem Ausbildungsbetrieb den entsprechenden Ausbildungsberuf hautnah kennen zu lernen, indem sie einem Azubi für einen Tag über die Schulter schauen, Fragen stellen und auch selbst Hand anlegen können.

2014 wurde das Projekt ins Leben gerufen. Wir Wirtschaftsjunioren München waren von Anfang an dabei und wollen es in München weiter fortsetzen. Das positive Feedback der Schüler, Azubis und Ausbildungsverantwortlichen der teilnehmenden Unternehmen zeigt uns die Relevanz dieses Projekts.

Mit dem Bundesprojekt "WWW Wirtschaftswissen im Wettbewerb" wollen wir bei Schülern allgemeinbildender Schulen der 9. Klasse das Interesse für wirtschaftliche Zusammenhänge bei den Jugendlichen wecken, in dem die Schüler von einer oder mehreren Schulen erst im Kreis mit ihrem Wirtschaftswissen und Allgemeinwissen glänzen können. Der stärkste Schüler wird im Bundesfinale zum "schlausten Schüler" gekürt.

Das Quiz wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt. Rund 50.000 Schüler der neunten Jahrgangsstufen treten jährlich gegeneinander an und testen ihr Wissen.

Logo Wirtschaftswissen im Wettbewerb

2015 - Gehen wir es an!

Wäre es gerade kein ungünstiger Zeitpunkt, mal etwas zu verändern....

Wir organisieren und unterstützen die verschiednesten Themenbereiche. Keiner bleibt allein!

Du hast ein Thema, welches Dir am Herzen liegt? Dann sprechen wir über die Möglichkeiten der Umsetzung!

Du hast unter den vielen aufgezeigten Möglichkeit Dein Ding gefunden? Dann gehen wir es an!

Christian Raab / 29.01.2015